VW Bus 2024 mieten - Camping im Bulli

VW Bus & Camper Bulli 2024 mieten:

roadsurfer Logo | BetterCamping 2024
CamperDays Logo | BetterCamping 2024

Der VW Bus begleitet Camper seit mehr als 70 Jahren. Wohnen, schlafen und leben im Bulli - das war schon im VW T1 möglich, der ab 1959 serienmäßig mit 25 PS produziert wurde. Ob historischer Camping Bulli oder moderner VW T6.1 California - der VW Bus ist Kult und aufgrund hoher Kaufpreise auch als Mietfahrzeug für Campingurlaube heiß begehrt. Wir zeigen, wo ihr den VW Bus 2024 günstig mieten könnt.



VW Bus 2024 bei CamperDays mieten:



VW Bus 2024 mieten Bulli T7 T6.1 historische Fahrzeuge Grand california
© VWN | VW California T6.1

Der VW T7 California geht ab Sommer 2024 in Produktion. Bis zur Saison 2025 ist also der VW T6.1 die aktuelle Version vom VW Bus.

 

Die meisten Camping Bullis von VW werden voll ausgestattet mit eingebauter Möbelzeile vermietet. Achtet beim Anbieter darauf, dass ihr das Modell California Ocean bekommt. Das günstigere Einstiegsmodell California Beach kommt lediglich mit Miniküche. Richtig autark unterwegs seid ihr nur mit dem Top-Modell vom neuen VW California.


Einen hochmodernen VW California T6.1 könnt ihr zum Beispiel bei roadsurfer oder CamperDays mieten. Die besten Anbieter findet ihr in unserem Anbieter-Vergleich.

 

Ihr könnt aber auch einen historischen Camping Bulli mieten. Die Modelle VW T1 bis T3 (1950er - 80er Jahre) mit Heckmotor werden von vielen Liebhabern als 'echte Bullis' bezeichnet. Ältere restaurierte Fahrzeuge sind bis heute zahlreich auf Campingplätzen zu finden. VW Busse mit Kult-Status könnt ihr 2024 zum Beispiel bei PaulCamper von Privatpersonen mieten.

VW Bus 2024 mieten Bulli T1 historische Fahrzeuge 1950
© VWN | VW Bulli von 1965

California und Grand California - Ausstattung der VW Busse

VW Bus 2024 mieten Bulli T7 T6.1 historische Fahrzeuge california ocean innenraum
© VWN | Küche California Ocean

Wenn ihr 2024 einen modernen VW Bus mietet, habt ihr ein komplettes Campingfahrzeug. Der VW California 6.1 Ocean kommt mit eingebauter Küchenzeile, 2-Flammen-Gaskocher, Kühlschrank und Spüle. Bei hochgefahrenem Dach habt ihr im kompakten Camper Bulli sogar Stehhöhe (2,10 m).

 

Ihr schlaft komfortabel im zwei Meter langem Bett mit Lattenrost unter dem Aufstelldach. Zudem könnt ihr die Rückbank nachts zum Bett umklappen. Smarte Stauraum-lösungen machen den T6.1 zum idealen Camping Bulli.


Ihr braucht mehr Platz? Bei einem Camping-Urlaub mit 3-4 Personen könnte der VW Grand California die besser Wahl sein. Der 'große' Campingbus ist bis zu 6,80 m lang und kommt mit Raumbad für mehr Autarkie, Hochbett mit Schlafmöglichkeiten für bis zu vier Personen und Stehhöhe im gesamten Fahrzeug.

 

Auch der Grand California ist inzwischen ein Klassiker unter den VW Bussen und lässt sich 2024 bei zahlreichen Anbietern wie CamperDays oder FreewayCamper mieten (zum großen Anbieter-Vergleich).

VW Bus 2024 mieten Bulli T7 T6.1 historische Fahrzeuge Grand california
© VWN | California Aufstelldach


VW Bus 2024 bei CamperDays mieten:



VW Bus 2024 mieten Bulli alt historisch T1 T2 Camping Aufstelldach
© VWN | Heckklappe

Neben den Fahrzeugen von VW gibt es natürlich noch zahlreiche andere Camping Bullis, die ihr für euren Campingurlaub 2024 mieten könnt. Der Marco Polo von Mercedes ist nach dem VW Bus der meist-vermietete Camper Van. Seltener in der Vermietung ist der Dreamer Cap Land mit intelligenter Bad-Lösung.

 

Die neuen Camping Bullis sind komfortabel. Richtig kultig seid ihr aber nur mit einem alten VW Bus unterwegs.


Marco Polo

mieten

VW Bus 2024 mieten Bulli T7 T6.1 historische Fahrzeuge Grand california

Campingplätze in Deutschland

VW Bus 2024 mieten Bulli T7 T6.1 historische Fahrzeuge Grand california

Wohnmobil

mieten

VW Bus 2024 mieten Bulli T7 T6.1 historische Fahrzeuge Grand california

Der VW Bulli als perfektes Fahrzeug für einen Campingurlaub 2024

Der VW Bus, oft liebevoll als „Bulli“ bezeichnet, ist ein ikonisches Fahrzeug, dessen Geschichte bis in die späten 1940er Jahre zurückreicht. Alles begann mit einer Idee des niederländischen Importeurs Ben Pon, der während eines Besuchs im Volkswagen-Werk einen flachen Transporter skizzierte. Diese Skizze inspirierte Volkswagen zur Entwicklung eines multifunktionalen Fahrzeugs, das 1950 als Typ 2 auf den Markt kam.

 

Der erste VW Bus, auch bekannt als T1, wurde schnell populär, nicht nur als Transportmittel, sondern auch als Symbol der 60er Jahre und der Hippiebewegung. Mit seinem unverwechselbaren Design und seiner Vielseitigkeit eroberte der T1 die Herzen vieler Menschen und die Campingplätze in Deutschland oder Italien. In den folgenden Jahrzehnten entwickelte Volkswagen den Bus stetig weiter, wobei Modelle wie der T2, T3, T4, T5 und aktuell der T6 und T7 auf den Markt kamen. Jeder neue Bus brachte technische Verbesserungen und moderne Features mit sich, ohne den ursprünglichen Charme zu verlieren.

 

Der VW Bus hat sich über die Jahre nicht nur als praktisches Transportmittel, sondern auch als ideales Campingfahrzeug etabliert. Hier sind einige Gründe, warum ein VW Bus der perfekte Begleiter für einen Campingurlaub im Jahr 2024 ist:

 

Vielseitigkeit und Raumangebot: Der VW Bus bietet großzügigen Innenraum, der flexibel genutzt werden kann. Mit umklappbaren Sitzen und verschiedenen Stauraumlösungen lässt sich der Innenraum schnell in ein komfortables Schlafzimmer, eine Küche oder einen gemütlichen Wohnbereich verwandeln.

 

Moderne Ausstattung: Die neuesten Modelle, wie der VW T6.1 oder der kommende T7, sind mit modernster Technik ausgestattet. Sie verfügen über Navigationssysteme, Klimaanlagen, moderne Sicherheitssysteme und Küchen- und Schlafmodule, die das Campen noch angenehmer machen. Teilweise habt ihr trotz der kompakten Maße einen identischen Komfort wie in großen Alkoven oder Teilintegrierten Wohnmobilen.

 

Fahrkomfort: Dank fortschrittlicher Fahrwerkstechnologie und leistungsstarken, effizienten Motoren bietet der VW Bus auch auf langen Fahrten hohen Komfort. Das erleichtert nicht nur das Reisen, sondern auch das Fahren auf unterschiedlichen Geländearten.

 

Kultstatus und Gemeinschaft: Der VW Bus ist mehr als nur ein Fahrzeug; er ist ein Lebensgefühl. Besitzer und Fans des VW Busses bilden eine weltweite Gemeinschaft, die sich regelmäßig auf Treffen und Festivals austauscht und verbindet. Dieser Kultstatus verleiht jedem Campingurlaub ein besonderes Flair.

 

Nachhaltigkeit: Volkswagen setzt zunehmend auf nachhaltige Technologien. Die neuesten Modelle sind nicht nur effizienter, sondern es gibt auch elektrische Varianten wie den ID.Buzz, der umweltfreundliches Reisen ermöglicht und somit perfekt in die Zeit passt, in der immer mehr Menschen Wert auf Nachhaltigkeit legen.

 

Zusammengefasst ist der VW Bus dank seiner Vielseitigkeit, modernen Ausstattung, Komfort und dem einzigartigen Lebensgefühl das ideale Fahrzeug für einen unvergesslichen Campingurlaub im Jahr 2024. Egal, ob für Abenteurer, Familien oder eingefleischte Bulli-Fans – der VW Bus bleibt ein treuer und charmanter Begleiter auf allen Wegen.

© Header: AA+W – stock.adobe.com |© Teaser Marco Polo: Redaktion BetterCamping | © Teaser Campingplätze Deutschland: André Gora – stock.adobe.com | © Teaser Wohnmobile: Tomasz Zajda – stock.adobe.com