Automobilclubs 2024 - Pannenhilfen im Vergleich

Automobilclubs 2024:

ADAC Logo | BetterCamping 2024
AVD Automobilclub Logo | BetterCamping 2024
ACE Automobilclub Logo | BetterCamping 2024

Bei einem Unfall oder einer Panne sind Automobilclubs meist die Retter in der Not - und auch für Besitzer von Campingfahrzeugen neben der KfZ-Haftpflicht die wichtigste Absicherung. Doch welcher Automobilclub ist für einen Neuvertrag 2024 wirklich der Beste? Und wann lohnt sich ein Wechsel? Wir haben uns die drei größten deutschen Clubs - ADAC, AvD und ACE - genauer angeschaut und Kosten, Leistung und Zusatzservices miteinander verglichen.


Die drei großen deutschen Automobilclubs

  Der mit 22 Millionen Mitgliedern mit Abstand größte Automobilclub ADAC mit Defiziten bei Service und Kosten.

  Der zweitgrößte Club AvD (Automobilclub von Deutschland) mit 1,4 Millionen Mitgliedern punktet bei Leistung und Service.

  Der günstigste Automobilclub im Vergleich ist der mit 630.000 Mitgliedern drittgrößte ACE (Auto Club Europa).

Preisvergleich - Deutliche Unterschiede bei den Mitgliedsbeiträge

Automobilclub vergleich 2024 adac avd ace die größten Automobilclubs preis-leistungs-verhältnis service tarife kosten leistung check
© NatxeraStock - stock.adobe.com

ADAC

Beim Branchenprimus kostet der Basisschutz pro Person 54 €/Jahr (+25 € für den Partner). Damit seid ihr deutschlandweit abgesichert. Die Plus-Mitgliedschaft kostet 94 €/Jahr (Partner +35 €) und gilt innerhalb Europas. Die Premium-Mitgliedschaft sichert weltweit ab und kostet 139 €/Jahr (Partner +50 €).


Automobilclub vergleich 2024 adac avd ace die größten Automobilclubs preis-leistungs-verhältnis service tarife kosten leistung check
© luciano - stock.adobe.com

AvD

Der Basisschutz AvD HELP kostet 2024 pro Person 44 €/Jahr (+19 € für den Partner) und gilt deutschlandweit. Wenn ihr weltweit abgesichert sein möchtet, wählt ihr den Tarif AvD HELP PLUS für 89 €/Jahr (+30 € für den Partner). Richtig viel spart ihr gegenüber dem ADAC mit Kindern im Tarif AvD HELP PLUS Familie und beim Abschluss mehrjähriger Verträge. Hier gibt es wechselnde Rabattaktionen mit reduzierten Kosten in den ersten Vertragsjahren.


Automobilclub vergleich 2024 adac avd ace die größten Automobilclubs preis-leistungs-verhältnis service tarife kosten leistung check
© David Pereiras - stock.adobe.com

ACE

Die Tarife im ACE gelten immer für die ganze Familie - separate Tarife für Einzelpersonen gibt es nicht. Der günstigste Tarif ACE Classic kostet 2024 72 €/Jahr, hiermit seid ihr europaweit abgesichert. Der Tarif ACE Comfort gilt ebenfalls in Europa, bietet zusätzlichen Schutz und kostet 94 €/Jahr. Im höchsten Tarif ACE Comfort+ zahlt ihr 120 €/Jahr. Dafür seid ihr dann aber auch mit der gesamten Familie weltweit abgesichert. Ganzjährig gibt es wechselnde Aktionen, bei denen ihr im ersten Vertragsjahr bis zu 50% auf den Mitgliedsbeitrag spart.


Fazit

Der Preisvergleich spricht für die kleineren Automobilclubs. Für Einzelpersonen ist der AvD klarer Preissieger, für Familien ist der ACE etwas günstiger. Für Paare bieten AvD und ACE ähnliche Konditionen Der teuerste Automobilclub ist der ADAC. Ob er trotzdem sein Geld wert ist, zeigt weiter unten der Vergleich von Leistung und Service der Clubs.

Vergleich der Basis- und Premium-Tarife 2024

Die günstigsten Basis-Tarife (2024)

Leistung ADAC Basis
AvD HELP ACE Classic
Geltungsbereich  Deutschland Deutschland Europa
Kosten/Jahr (2 Erwachsene) 79 € 63 € 72 €
Abschleppen in Wunschwerkstatt X X X
Fahrzeugbergung und -rücktransport X
Beteiligung an Reparaturkosten ✔ (bis 300 €)
X X
Mietwagen bei Fahrzeugausfall X
Übernachtungskosten bei Fahrzeugausfall X ✔ (bis 150 €)
✔ (3 Nächte)
Kostenübernahme für Reiseabbruch ✔ (2.600 €)
X ✔ (3.000 €)
Reisedokumentenservice bei Verlust X X
Alle Infos zum Tarif ADAC Basis Tarif AvD HELP Tarif ACE Classic Tarif

Klarer Vorteil für den ACE Classic. Der günstigste Tarif des Automobilclubs gilt europaweit für die ganze Familie und ist dabei günstiger als der Basis Tarif des ADAC.

Die Premium-Tarife (2024)

Leistung ADAC Premium
AvD HELP Plus Familie
ACE Comfort+
Geltungsbereich weltweit weltweit Europa
Kosten/Jahr (2 Erwachsene) 189 € 111 € 120 €
Abschleppen in Wunschwerkstatt ✔ (max. 100 km)
✔ (max. 50 km)
✔ (max. 50 km)
Fahrzeugbergung und -rücktransport
Beteiligung an Reparaturkosten ✔ (bis 300 €)
✔ (Versand Ersatzteile)
✔ (bis 100 €)
Mietwagen bei Fahrzeugausfall
Übernachtungskosten bei Fahrzeugausfall ✔ (bis 2.600 €)
✔ (bis 450 €)
✔ (bis 900 €)
Kostenübernahme für Reiseabbruch ✔ (bis 2.600 €) ✔ (bis 2.500 €) ✔ (bis 5.000 €)
Reisedokumentenservice bei Verlust
Alle Infos zum Tarif ADAC Premium Tarif AvD Help Plus Fam Tarif ACE Comfort+

Übrigens: Wohnmobile bis 7,5 t, also die meisten Alkoven und Teilintegrierte sowie viele Integrierte Wohmobile, sind im ADAC Premium Tarif automatisch mit abgesichert. Bei AvD sind Wohnmobile bis 4 t abgesichert, beim ACE gibt es den Baustein ACE-Camper für die Absicherung eures Womos bis 7,5 t.

 

Wenn ihr nur in Deutschland oder Europa unterwegs seid, bietet der ACE Tarif Comfort+ etwas bessere Leistungen bei ähnlichem Preis als der AvD HELP Plus. Benötigt ihr Leistungen außerhalb von Europa, ist der AvD Preis-Leistungs-Sieger. Der ADAC hat insgesamt das beste Leistungsspektrum, ist allerdings auch fast 70% teurer als der höchste Tarif des AvD.

Kastenwagen mieten -

die besten Anbieter

Automobilclub vergleich 2024 adac avd ace die größten Automobilclubs preis-leistungs-verhältnis service tarife kosten leistung check

Top Campingplätze in Bayern

Automobilclub vergleich 2024 adac avd ace die größten Automobilclubs preis-leistungs-verhältnis service tarife kosten leistung check

Kompakte Fahrzeuge -Camper Van mieten

Automobilclub vergleich 2024 adac avd ace die größten Automobilclubs preis-leistungs-verhältnis service tarife kosten leistung check

Weitere Leistungen der Automobilclubs 2024

ADAC

Der ADAC hat das größte Leistungsspektrum aller Clubs über die reine Pannenhilfe hinaus. Der mittlere Plus-Tarif bietet bereits eine Unfall-Sofortleistung von bis zu 3.000 €, Bargeld- und Dolmetscher-Services oder die Bereitstellung von Krediten im Notfall. Auch Versicherungsleistungen (Auslands-Haftpflicht, Reise-Vertrags-Rechtsschutz, Rechtsberatung) sind im Plus-Tarif enthalten (alles zu den Auslandskrankenversicherungen 2024). Im Premium-Tarif bekommt ihr darüber hinaus entstandene Kosten für Übernachtungen und Fahrten bei Unwettern oder Naturkatastrophen erstattet. Die Unfall-Sofortleistung steigt auf 10.000 €, Kosten für einen Schlüsselnotdienst in der eigenen Wohnung werden vom ADAC erstattet.

 

AvD

Im HELP Plus Tarif übernimmt der AvD 2024 die Beschaffung und Versand von Medikamenten, Brillen und sogar die Rückführung von Haustieren. Ihr werdet bei einem Wildschaden unterstützt und der Club beteiligt sich an den Kosten für die Beschaffung von  Ersatzschlüsseln und an den Telefonkosten in Notfällen. Bei Naturkatastrophen werden Hotel-, Verpflegungs- und Fahrtkosten übernommen und sogar die Rückführung des Fahrzeugs nach Reparatur an den Wohnort. Im höchsten Tarif HELP Plus Family ist darüber hinaus ein umfangreicher Fahrradschutzbrief inklusive.

 

ACE

Die Zusatzservices sind sehr mit denen des AvD vergleichbar. Die Wiederbeschaffung von Fahrzeug-Schlüsseln wird mit 200 € unterstützt, Brillen-, Dolmetscher- und Bargeldservice gibt es ebenfalls. Genauso wie einen Arzneimittelversand und die Heimholung von Haustieren. Auch einen Schutzbrief für (E-)Bikes bietet der Automobilclub. Pluspunkt gegenüber dem AvD: Die meisten Services sind bereits im günstigsten Tarif enthalten, beim AvD häufig erst im mittleren Tarif.

Fazit

Den 'einen' besten Automobilclub Deutschlands 2024 gibt es nicht - wohl aber den besten Club für individuelle Anforderungen. Die Leistungen für Unfall- und Pannenhilfe - also dem Kerngeschäft der Automobilclubs - sind bei allen drei großen Anbietern sehr gut. Das bestätigt auch das Deutsche Institut für Service-Qualität. Kosten und Leistungen unterscheiden sich dann aber doch zwischen den drei Anbietern.

 

Wenn ihr euch mit der Familie absichern wollt, nur innerhalb Europas mit dem Fahrzeug unterwegs seid und gegenüber der hochpreisigeren ADAC-Mitgliedschaft sparen wollt, empfiehlt sich ein Blick auf die Tarife des ACE. Für weltweiten Schutz für ein oder zwei Personen bietet der AvD die beste Preis-Leistung. Bei beiden Clubs findet ihr darüber hinaus wechselnde Aktionen und Rabatte für die ersten Jahre der Mitgliedschaft.

 

Nur wenn ihr maximale Zusatzleistungen benötigt, lohnen sich die Tarife des ADAC. Der Branchenführer bietet 2024 die höchste Deckung und auch die größte Anzahl an Zusatzleistungen wie zum Beispiel den Schlüsselservice für Wohnungstüren im Premium-Tarif. Beim ADAC zahlt ihr aber auch die mit Abstand höchsten Jahresbeiträge. Daher gilt auch beim Vergleich der Automobilclubs: Vergleichen lohnt sich.

Vorteile der Mitgliedschaft 2024 in einem Automobilclub

Die Mitgliedschaft 2024 in einem Automobilclub wie dem ADAC oder einer der zahlreichen Alternativen bietet Autofahrern zahlreiche Vorteile, die über die einfache Pannenhilfe hinausgehen. Ein wesentlicher Aspekt ist die erhöhte Sicherheit, die solche Mitgliedschaften bieten. Mitglieder können auf umfassende Unterstützung bei Pannen oder Unfällen zählen, egal wo sie sich befinden. Dies umfasst nicht nur schnelle Hilfe durch Abschleppdienste, sondern auch Unterstützung bei der Organisation von Ersatzfahrzeugen und Unterbringung, sollte dies notwendig sein.

 

Darüber hinaus profitieren Mitglieder von einer Vielzahl von finanziellen Vorteilen und Rabatten. Diese können Versicherungsangebote, günstigere Tarife bei der Fahrzeugmiete und Rabatte bei Partnerunternehmen umfassen, was die Reisekosten erheblich senken kann. Automobilclubs verhandeln oft Deals mit verschiedenen Serviceanbietern, von denen ihre Mitglieder direkt profitieren können.

 

Ein weiterer bedeutender Vorteil ist der Zugang zu zuverlässigen und aktuellen Informationen rund um das Thema Mobilität. Viele Automobilclubs bieten Reiseplanungsservices, einschließlich detaillierter Routenberatung - etwa auf Touren durch Italien, Schweden oder Norwegen - und Informationen zu Verkehrsbedingungen, was besonders bei längeren Fahrten von unschätzbarem Wert ist. Zudem stehen oft rechtliche Beratungsdienste zur Verfügung, die in Fragen des Verkehrsrechts oder bei Unfällen im Ausland Unterstützung bieten.

 

Nicht zuletzt schafft die Mitgliedschaft 2024 in einem Automobilclub ein Gefühl der Gemeinschaft und Zugehörigkeit. Viele Clubs organisieren regelmäßige Treffen, Events und gemeinsame Touren, die es Gleichgesinnten ermöglichen, sich auszutauschen und zu vernetzen. Dies fördert nicht nur den sozialen Zusammenhalt, sondern gibt den Mitgliedern auch die Möglichkeit, ihre Leidenschaft für Autos mit anderen zu teilen.

 

Insgesamt bietet die Mitgliedschaft in einem Automobilclub wie dem ADAC, AvD oder ACE eine Kombination aus praktischen, finanziellen und sozialen Vorteilen, die sie zu einer lohnenden Investition für jeden Autofahrer machen.

© Header: luckybusiness - stock.adobe.com| © Teaser Kastenwagen: m.mphoto – stock.adobe.com | © Teaser Campingplätze Bayern: fottoo – stock.adobe.com | © Teaser Camper Van: AA+W – stock.adobe.com